Deutsches Fahrschulquiz für Südtirol
Aktuelle Fragen (Stand 2012) für das deutschsprachige Führerschein-Quiz (Führerschein B) der Provinz Bozen.
 
RICHTIG
FALSCH
Krafträder müssen innerhalb von vier Jahren ab ihrer Erstzulassung und dann alle zwei Jahre der technischen Überprüfung unterzogen werden
Immer vermeiden, auf unebenem Boden zu bremsen
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt eine den Oberleitungsbussen vorbehaltene Fahrspur an
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass das Parken durch Parkscheibe geregelt wird
Der Fahrer eines Personenkraftwagens muss sich ständig des Risikos bewusst sein, das mit der Gegenwart von Kleinkraftradfahrern mit aufgrund des jungen Alters geringer Verkehrserfahrung zusammenhängt
Das Überholen in einer Kurve ist verboten, auch wenn die Straße zwei getrennte Fahrbahnen aufweist
In der dargestellten Kreuzung muss der Fahrer des Fahrzeugs P den Fahrzeugen T und G Vorfahrt gewähren
Beim Fahren darf man das Mobiltelefon verwenden, um SMS zu versenden
Die dargestellte Zusatztafel zeigt an, dass sich auf der Straße Bagger im Einsatz befinden können
Man darf immer mit Abblendlicht anstatt mit Standlicht fahren
Das abgebildete Verkehrszeichen verlangt, dass man langsamer fährt oder anhält, wenn die Tiere auf der Straße erschreckt wurden
In der in der Abbildung dargestellten Situation muss das Fahrzeug B allen anderen Fahrzeugen Vorfahrt gewähren
Wenn man eine lange Abfahrt im Leerlauf und mit abgestelltem Motor hinabfährt, wird es schwierig, die Lenkung zu betätigen, wenn das Fahrzeug mit einer Servolenkung versehen ist
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt die Pflicht an, rechts an einem Fahrbahnteiler vorbeizufahren
Das abgebildete Verkehrszeichen hebt das Durchfahrtsverbot für Fahrzeuge mit einem Gesamtgewicht über 30 Tonnen auf
In der Nähe eines Fußgängerübergangs muss der Fahrer berücksichtigen, dass ein Fußgänger mit weißem Stock mehr Erfahrung beim Überqueren der Fahrbahn hat
An Kreuzungen ist das Überholen erlaubt, wenn man ein zweirädriges Fahrzeug ohne Motor überholt und dabei die für die entgegengesetzte Fahrtrichtung bestimmte Fahrbahnseite nicht besetzt
Der Fahrer muss eine schwangere Frau die Straße überqueren lassen, ohne sie zur Eile anzutreiben
Die abgebildete Zusatztafel (B) kann man unter dem Zeichen KURVE oder DOPPELKURVE antreffen
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt eine Ampel mit drei Leuchtfeldern nach 320 Metern an
Die Geschwindigkeit muss in der Nähe einer Kreuzung besonders herabgesetzt werden
Die Kennzeichen der Fahrzeuge müssen an der richtigen Stelle angebracht und gut befestigt sein
Das abgebildete Verkehrszeichen steht am Ende eines Gehweges
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt das Ende des Hupverbotes an
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet das Parken, erlaubt jedoch das Halten
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt eine obligatorische Strecke für die abgebildeten Fahrzeugarten an
Auf den seitlichen Fahrbahnen der dargestellten Straße ist in der Regel das Wenden erlaubt
Wer zivilrechtlich verpflichtet ist, die aus einem Verkehrsunfall herrührenden Schäden zu vergüten, kann sich von einem Unfallberater unterstützen lassen
Das abgebildete Verkehrszeichen an einem Platz schreibt vor, laut Pfeilrichtung zu verkehren
Das abgebildete Verkehrszeichen kann zusammen mit einer Tafel vorkommen, welche die Länge der Überführung anzeigt
Der Fahrer des zu überholenden Fahrzeugs hat die Pflicht, die niedersten Gänge einzulegen, um das Überholen zu erleichtern
In der in der Abbildung dargestellten Situation muss das Fahrzeug T auf die Durchfahrt des Fahrzeugs G warten
Die dargestellte Zusatztafel ist zusammen mit dem Zeichen GEFAHRENSTELLE aufgestellt
Das abgebildete Verkehrszeichen verpflichtet nur dann anzuhalten, wenn man andere Fahrzeuge kreuzt
Beim Überqueren der in der Abbildung dargestellten Kreuzung hat das Fahrzeug A Vorfahrt gegenüber dem Fahrzeug D
Es ist verboten, ein Kraftfahrzeug auf öffentlichen Straßen zu verwenden, wenn das Fahrzeug nicht durch die Haftpflichtversicherung gedeckt ist
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, ist es notwendig, die Geschwindigkeit herabzusetzen und auf die Kinder zu achten, auch wenn sie sich auf dem Gehsteig befinden
Die dargestellte Zusatztafel zeigt an, dass man die Lichter einschalten soll, um Unfälle zu vermeiden
Das abgebildete Verkehrszeichen erlaubt das Fahren in parallelen Reihen
Bei längerem Stillstand in einem Tunnel aufgrund der Bildung einer Fahrzeugkolonne ist es nicht gut für die Gesundheit, die Umluft im Innern des Fahrzeugs zu betätigen