Deutsches Fahrschulquiz für Südtirol
Aktuelle Fragen (Stand 2012) für das deutschsprachige Führerschein-Quiz (Führerschein B) der Provinz Bozen.
 
RICHTIG
FALSCH
Gemäß den Vorfahrtsbestimmungen fährt in der dargestellten Kreuzung das Fahrzeug N nach dem Fahrzeug R durch
Wenn man auf dem Dach des Polizeiwagens eine Anzeige mit der Leuchtschrift "UNFALL" sieht, muss man die Geschwindigkeit herabsetzen
Das abgebildete Verkehrszeichen führt die Fahrzeuge an, die durchfahren dürfen
Kleinkrafträder sind nicht als Krafträder anzusehen
Die abgebildeten Leitpfosten sind Zusatzeinrichtungen
In der dargestellten Kreuzung haben die Fahrzeuge L und D Vorfahrt, weil sie nicht abbiegen
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet das Parken von Fahrzeugen auf beiden Seiten der Fahrbahn
Um den Lärm zu verringern, darf man nicht Gas geben, wenn das Fahrzeug steht
Das abgebildete Verkehrszeichen kann hinter einem Ankündigungszeichen stehen
Die Fahrtauglichkeit kann beeinträchtigt sein, wenn man kohlensäurehaltige Getränke zu sich nimmt
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass alle auf dem Schild angeführten Ortschaften 500 Meter entfernt sind
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt Straßenarbeiten an
Das Überschlagen des Fahrzeugs in der Kurve wird begünstigt durch eine tief gelagerte Ladung
Die erstrangigen Freilandstraßen sind durch eine grüne Beschilderung gekennzeichnet
In der Nähe eines Bahnübergangs sind Baken angebracht
Gegenüber Kindern, die die Straße überqueren, ist erhöhte Vorsicht geboten
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt den Sicherheitsabstand an, der zum vorausfahrenden Fahrzeug einzuhalten ist
Die in der Abbildung dargestellten Ampeln regeln die Überquerung eines Bahnüberganges
Der Fußgängerübergang ist ein Straßenteil, welcher durch einen gelben Streifen von der Fahrbahn getrennt ist
Die dargestellte Zusatztafel zeigt eine verschneite Straße an
Auf Autobahnen und erstrangigen Freilandstraßen ist der Verkehr von Fahrrädern, Kleinkrafträdern und Krafträdern mit einem Hubraum unter 150 cm³ verboten
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt eine Zollstelle an, an der man anhalten muss
Die in der Abbildung dargestellte Ampel für die grüne Welle zeigt die Höchstgeschwindigkeit für Personenkraftwagen, Krafträder und Lastkraftwagen an
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass sich in Pfeilrichtung ein Parkplatz befindet
Der "Garantiefonds für Straßenverkehrsopfer" gewährt dem verletzten Fahrer eine Leibrente
Arbeitsmaschinen können selbstbewegliche Fahrzeuge oder Anhänger sein
Das abgebildete Verkehrszeichen schreibt vor, rechts vorbeizufahren
Wenn die Gültigkeit der Kfz-Haftpflichtversicherung abgelaufen ist, ist es nur dann möglich, das Fahrzeug weiterhin zu verwenden, wenn man bereit ist, für etwaige Schäden, die man verursachen könnte, selbst aufzukommen
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, müssen Personenkraftwagen die Lastkraftwagen auf der rechten Fahrspur überholen
In der dargestellten Kreuzung muss das Fahrzeug T auf die Durchfahrt der Fahrzeuge R und A warten
Wenn der Fahrer einen Autofahrer auf der Autobahn stehen sieht, dessen Fahrzeug eine Panne hat, kann er, falls er bereits vorbeigefahren ist, vorsichtig zurückfahren, um Hilfe zu leisten
In den Fußgängerzonen dürfen Fahrzeuge im Polizeieinsatz verkehren, mit Blaulicht und Warnsignal
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt an, dass man nach links abbiegen muss
Das in der Abbildung dargestellte Fahrzeug darf auch dann überholen, wenn es dazu die durchgehende Sperrlinie überfahren muss
Das abgebildete Verkehrszeichen weist auf eine Kreuzung hin, wo man rechts abbiegen muss, um ins Stadtzentrum zu gelangen
Gemäß den Vorfahrtsbestimmungen fahren die Fahrzeuge in der dargestellten Kreuzung in folgender Reihenfolge durch: D, B, N, P
Unfälle können im Zusammenhang mit der Straßenbeschaffenheit dadurch verursacht werden, dass der Straßenbelag rutschig ist
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt die maximale Anzahl der Autobusse an, die parken können
Die Haftung nimmt zu, wenn der Asphalt mit Glatteis bedeckt ist
Der Fußgängerübergang ist ein Fahrbahnteil, auf welchem das Parken der Fahrzeuge verboten ist