Deutsches Fahrschulquiz für Südtirol
Aktuelle Fragen (Stand 2012) für das deutschsprachige Führerschein-Quiz (Führerschein B) der Provinz Bozen.
 
RICHTIG
FALSCH
Die abgebildete Tafel zeigt die Anzahl der überquerten Kreuzungen an
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt den Anfang einer geschlossenen Ortschaft an
Die Straßenabschnitte in der Kurve müssen mit durchgedrücktem Kupplungspedal befahren werden
Wenn ein defektes Fahrzeug mit Servolenkung abgeschleppt wird, ist das Lenkrad immer blockiert
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet das Wenden
Das abgebildete Verkehrszeichen kann die Stelle anzeigen, an der man an den Anlegestellen von Fähren anzuhalten hat
Aquaplaning erhöht die Bodenhaftung
Die Nichtbeachtung der entsprechenden Regeln, wenn man sich in den Verkehrsfluss einfügt, hat unter anderem den Abzug von Führerscheinpunkten zur Folge
In der dargestellten Kreuzung räumen die Fahrzeuge die Kreuzung in folgender Reihenfolge: H, B, D
Wenn nichts anderes angezeigt ist, beträgt die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf erstrangigen Freilandstraßen bei Hagel 90 km/h
Der Motorradfahrer, der sich vom Fahrbahnrand aus in den Verkehrsfluss einfügt, darf den Helm auch erst nach dem Manöver aufsetzen
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt einen Straßenabschnitt mit Linkskurve und eingeschränkter Sicht an
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt einen unabhängig von der Anzahl der Gleise durch Schranken oder Halbschranken geschützten Bahnübergang an
Der einzuhaltende Sicherheitsabstand hängt auch von der Breite der Fahrbahn ab
Die Höchstgeschwindigkeit auf Autobahnen beträgt für Personenkraftwagen mit Anhänger 130 km/h
Es ist verboten, ein Fahrzeug zu überholen, das bereits dabei ist, ein anderes zu überholen, wenn man dazu auf die für die Gegenfahrtrichtung bestimmte Spur gelangen muss
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, können Kraftwagen, die Explosivstoffe befördern, überholen
In der dargestellten Kreuzung muss das Fahrzeug C auf die Durchfahrt des Fahrzeugs L warten
Das abgebildete Verkehrszeichen gilt auch für Krafträder
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet das Parken
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass man nur mit Mobiltelefonen mit Freisprechfunktion telefonieren darf
Die in der Abbildung dargestellte Ampel erlaubt das Weiterfahren nur in Richtung des grünen Pfeils
Das abgebildete Symbol steht auf der grün blinkenden Kontrolllampe des Fahrtrichtungsanzeigers
Der Fahrer des zu überholenden Fahrzeugs hat die Pflicht, so bald wie möglich anzuhalten, um den Verkehr vorbeizulassen, wenn er ein besonders langsames Fahrzeug fährt
Aquaplaning nimmt bei Fahrbahnen mit großer Seitenneigung zu
In einer Sekunde legt man etwa 10 m zurück, wenn man mit einer Geschwindigkeit von 100 km/h fährt
Bei Regen muss man während der Fahrt die Warnblinkanlage betätigen
Eine Ablenkung des Fahrers stellt keine Gefahr dar, wenn sie nur wenige Sekunden dauert
Die dargestellte Zusatztafel zeigt an, dass das Zeichen, mit welchem sie zusammenhängt, nur für die dargestellten Fahrzeuge gilt
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt ein Durchfahrtsverbot für Autobusse an
Die Feststellbremse wird während der Fahrt verwendet, um das Fahrzeug abzubremsen oder anzuhalten
Der abgebildete Leitkegel kann verwendet werden, um Unfallstellen anzuzeigen
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt eine Einmündung von links an
Die dargestellte Zusatztafel erlaubt an Feiertagen und in den angeführten Zeitspannen nur Fußgängern den Durchgang
Die Verkehrsinsel dient der leichteren Einreihung der Fahrzeuge in verschiedene Richtungen
Wenn man ein Fahrzeug fährt, bei welchem der Motor und der Auspuff verändert wurden, riskiert man hohe Verwaltungsstrafen
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt die Einfriedung einer Straßenbaustelle an
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt einen Parkplatz für Reisebusse an
Auf erstrangigen Freilandstraßen dürfen nur einige Arten von Kraftfahrzeugen verkehren
Wenn die hinteren Standlichter oder die Warnblinkanlage nicht ausreichen, ist es nachts außerhalb der geschlossenen Ortschaften angebracht, mit dem Warndreieck auf das auf der Fahrbahn stehende Fahrzeug hinzuweisen