Deutsches Fahrschulquiz für Südtirol
Aktuelle Fragen (Stand 2012) für das deutschsprachige Führerschein-Quiz (Führerschein B) der Provinz Bozen.
 
RICHTIG
FALSCH
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, muss man darauf achten, nicht auf die Fahrzeuge aufzufahren, die anhalten, um den Fußgängern den Vortritt zu gewähren
Das abgebildete Verkehrszeichen steht an Nebenstraßen ohne Vorfahrtsrecht
Das abgebildete Verkehrszeichen gilt auch bei Nacht
Die Feuerversicherungspolicen decken in der Regel nur die Schäden durch vorsätzlichen Brand, nicht hingegen jene durch unbeabsichtigten Brand
Der abgebildete Leitpfosten wird als Verankerung zum Parken von Fahrrädern eingesetzt
Wohnwagen (Wohnanhänger) können nur bei stehendem Fahrzeug als Unterkunft verwendet werden
Die in der Abbildung dargestellte Markierung zeigt einen Übergang an, auf welchem die Fußgänger Vorfahrt haben
Das Überholen an Grundstückseinfahrten ist verboten
In der in der Abbildung dargestellten Situation das Fahrzeug R auf die Durchfahrt des Fahrzeugs H warten
Die Abbildung stellt ein Vorschriftszeichen dar
Die in der Abbildung dargestellte Markierung fordert auf, die Geschwindigkeit herabzusetzen und den überquerenden Fußgängern den Vortritt zu gewähren
Der abgebildete Leitkegel kann kurzzeitige Baustellen abgrenzen
Die zum Überholen benötigte Strecke ist umso länger, je geringer der Geschwindigkeitsunterschied zwischen den betroffenen Fahrzeugen ist
Wenn sich ein verletzter Verkehrsteilnehmer Verbrennungen zugezogen hat, muss man immer die Kleidungsreste, die eventuell an der verbrannten Haut haften, entfernen
Gegenüber Fahrern von Motordreirädern ist erhöhte Vorsicht geboten
Das abgebildete Verkehrszeichen ist ein Vorfahrtszeichen
Das abgebildete Verkehrszeichen erlaubt es, mit maximal jener Höchstgeschwindigkeit zu fahren, die für diese Straße gilt
Der Fahrer hat die Pflicht, die Geschwindigkeit der Ladung des Fahrzeugs anzupassen
Die von den Kraftfahrzeugen verursachte Luftverschmutzung kann abnehmen, wenn man das Kupplungspedal gedrückt hält, während man Gas gibt
Das Parken ist verboten auf den Fahrspuren oder Fahrbahnen, die den öffentlichen Verkehrsmitteln vorbehalten sind
Das abgebildete Verkehrszeichen erlaubt es den Fahrzeugen mit einem Gesamtgewicht über 7 Tonnen auf dem Weg nach Lucca nicht, geradeaus weiterzufahren
Nach dem Überholmanöver muss sich der Fahrer des Fahrzeugs so rasch wie möglich wieder rechts einordnen, ohne den Verkehr zu gefährden oder zu behindern
Der Bahnübergang ist eine Grundstücksausfahrt
Auf vierspurigen Autobahnen darf man mit einer Geschwindigkeit von bis zu 170 km/h fahren
Im Tunnel ist es auch tagsüber Pflicht, mit Abblendlicht zu fahren
Das abgebildete Verkehrszeichen weist auf eine lange Gerade rechts hin
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt eine Kreuzung an, an der man Vorfahrt hat
Um unangenehme Geräusche zu vermeiden, darf man nicht umsonst wiederholt Gas geben, wenn das Fahrzeug steht
Das abgebildete Verkehrszeichen erlaubt es einem Kraftrad, einen Personenkraftwagen zu überholen
Bei der in der Abbildung dargestellten Markierung darf man Fahrspur wechseln, wo die Linien noch unterbrochen sind
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, muss man durch dauerndes Bremsen verlangsamen, um das Getriebe nicht zu beschädigen
In der in der Abbildung dargestellten Situation besetzt das Fahrzeug T als Erstes die Kreuzung, es muss aber in der Mitte derselben anhalten
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet die Durchfahrt von an der Hand geführten Fahrrädern
Auf Krafträdern ist es verboten, Gegenstände zu befördern, welche die Sicht des Fahrers verhindern oder einschränken
Das abgebildete Verkehrszeichen erlaubt Fahrzeugen für den Transport von Invaliden das Parken mit entsprechendem Ausweis
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt einen Straßenabschnitt an, auf welchem Gefahr von Steinen auf der Fahrbahn besteht
Das abgebildete Verkehrszeichen kann zusammen mit einer Tafel vorkommen, welche die Entfernung zur Stelle angibt, wo die Fahrspur enger wird
Bevor man die zum Gehsteig hin gerichtete Fahrzeugtür öffnet, muss man sich vergewissern, dass keine Fußgänger nahen
Bevor man beginnt, ein Fahrzeug zu fahren, muss man sicher sein, dass dieses einwandfrei funktioniert
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt eine den Autobussen vorbehaltene Straße an