Deutsches Fahrschulquiz für Südtirol
Aktuelle Fragen (Stand 2012) für das deutschsprachige Führerschein-Quiz (Führerschein B) der Provinz Bozen.
 
RICHTIG
FALSCH
Das abgebildete Verkehrszeichen steht an den Straßen, die zur Grenze zu einem Land der Europäischen Union führen
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt an, dass man geradeaus weiterfahren muss, um nach Neapel zu gelangen
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet die Durchfahrt aller Fahrzeuge mit Ausnahme der in der Abbildung dargestellten Fahrzeugarten
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt an, wie die Fahrzeuge zu parken sind
Das Zeichen der Abbildung (A) an Freilandstraßen folgt auf das in der Abbildung dargestellte Gefahrenzeichen KREISVERKEHR (B)
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet die Durchfahrt von Krafträdern, auch wenn sie von Hand geschoben werden
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, darf ein Campingfahrzeug mit einem Gesamtgewicht über 3,5 Tonnen keine Kraftfahrzeuge überholen
An Kreuzungen oder in deren Nähe darf man nicht die Abblendlichter betätigen
Das Parken an den von Fahrzeugen für den Transport von Invaliden benutzten Rampen oder Verbindungswegen zwischen den Gehsteigen und der Fahrbahn hat unter anderem den Abzug von Führerscheinpunkten zur Folge
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, ist die Durchfahrt von Campingfahrzeugen erlaubt
Das abgebildete Verkehrszeichen steht an der Straße vor dem Zeichen UNBESCHRANKTER BAHNÜBERGANG
Die Grundstückseinfahrt ist eine den Gespannfuhrwerken vorbehaltene Straße
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt den Lastkraftwagen die Richtung zum Stadtzentrum an
In Gegenwart der in der Abbildung dargestellten Leitlinien darf das Fahrzeug C geradeaus fahren
Gegenüber Fußgängern mit weißem Stock, nicht jedoch gegenüber jenen mit weiß-rotem Stock, ist erhöhte Vorsicht geboten
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet die Durchfahrt von Fahrzeugen mit einer Länge von mehr als 7 Metern
Bei dichtem Nebel ist es angebracht, die Nebelscheinwerfer oder, wenn man keine hat, die Abblendlichter einzuschalten
Bei dichtem Nebel ist es angebracht, das Warnblinklicht zu betätigen, falls man auf der Fahrbahn halten muss
Das abgebildete Verkehrszeichen hebt eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf
Der Bremsweg vervierfacht sich, wenn man die Geschwindigkeit verdoppelt
Gemäß den Vorfahrtsbestimmungen muss das Fahrzeug T in der dargestellten Kreuzung auf die Durchfahrt des Fahrzeugs O warten
Das abgebildete Verkehrszeichen erlaubt die Durchfahrt von zweirädrigen Kleinkrafträdern
Das abgebildete Zeichen ist hinten am Fahrzeug angebracht, um darauf hinzuweisen, dass dieses nur in einem europäischen Staat verkehren darf
Der Fahrer eines Fahrzeugs muss die Verkehrsregeln einhalten und sich zudem korrekt und tolerant gegenüber den anderen Verkehrsteilnehmern verhalten
Das abgebildete Verkehrszeichen weist auf eine Autobahnkreuzung hin
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet die Durchfahrt von Fahrzeugen, die nicht mit Schneeketten ausgestattet sind
Das abgebildete Verkehrszeichen steht an Autobahnen in einem Abstand von mehr als 150 Metern
Der Fahrer muss die Geschwindigkeit so anpassen, dass die vorgeschriebenen Begrenzungen eingehalten werden
Das abgebildete Verkehrszeichen steht in der Nähe einer Straßenbaustelle
Das abgebildete Verkehrszeichen ist ein Hinweisschild
Das abgebildete Verkehrszeichen weist auf Splitt hin, der beim Vorbeifahren des Fahrzeugs weggeschleudert werden könnte
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt einen Gehweg an
Nach einem Verkehrsunfall ist es Pflicht, das Fahrzeug sofort auf den Gehsteig zu stellen
Alle Fahrzeuge sind mit einer Feststellbremse ausgestattet, die mit einer manuellen Bedienung betätigt wird
Das Zeichen in der Abbildung (A) kann im Kleinformat wiederholt und durch die Tafel in der Abbildung (B) ergänzt werden
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt einen Straßenabschnitt an, auf welchem es bei nasser Straße notwendig ist, die Kurve mit größerer Vorsicht zu befahren
Als Kleinkrafträder bezeichnet man alle Fahrzeuge mit zwei Rädern mit einem Hubraum über 50 cm³
Beim Überholen ist zu beachten, dass ein Fahrzeug, welches einen Wohnwagen zieht, auf einem steilen Gefälle nie überholt werden darf
Das abgebildete Verkehrszeichen steht an den Beschleunigungsspuren von Autobahnen
In Gegenwart der in der Abbildung dargestellten Leitlinien darf das Fahrzeug A in jede beliebige Richtung fahren