Deutsches Fahrschulquiz für Südtirol
Aktuelle Fragen (Stand 2012) für das deutschsprachige Führerschein-Quiz (Führerschein B) der Provinz Bozen.
 
RICHTIG
FALSCH
Der Fahrer, der überholen will, muss die für das Manöver erforderliche Strecke auch auf der Grundlage der Länge des eigenen Fahrzeugs und desjenigen, das überholt werden soll, abschätzen
Der abgebildete Leitpfosten kann den Anfang einer Verkehrsinsel kennzeichnen
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt einen nicht beleuchteten Tunnel an
Wenn ein verletzter Verkehrsteilnehmer eine blutende Wunde hat, muss man diese mit Wasser waschen, wenn sie mit Erde beschmutzt ist
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt das Durchfahrtsverbot für Autobusse an
Der Fahrer eines Fahrzeugs muss die eigene Sicherheit und jene der anderen schützen
Die Geschwindigkeit muss an Verengungen besonders herabgesetzt werden
Der Motorradfahrer, der sich vom Fahrbahnrand aus in den Verkehrsfluss einfügt, darf den Helm auch erst nach dem Manöver aufsetzen
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt einen Straßenabschnitt an, wo Steinschlaggefahr besteht
Auf dem Straßenbelag können vorschriftsgemäß Werbeaufschriften vorzufinden sein, die auf eine Tankstelle hinweisen
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass die Straße zu einem Kanaldamm führt
Das in der Abbildung dargestellte Zeichen erlaubt nur Autobussen die Zufahrt
Auch bei hohem Verkehrsaufkommen müssen die Straßeneinmündungen (Kreuzungen, Zufahrten, Parkplatzeinfahrten usw.) freigehalten werden
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet die Durchfahrt von Fahrzeugen, die leicht verderbliche Ware befördern
Das abgebildete Verkehrszeichen steht am Heck von Schulbussen
Ein Schockzustand äußert sich durch Kältezittern, sehr blasse Haut und kalten Schweiß auf der Stirn
Es ist verboten, Gegenstände und Abfall aus dem fahrenden Fahrzeug zu werfen
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet das Überholen
Auf Fahrbahnen, auf Rampen und auf Abzweigen von Autobahnen und erstrangigen Freilandstraßen ist es verboten, die Fahrbahn oder einen Teil davon entgegen der zulässigen Fahrtrichtung zu befahren
In der dargestellten Kreuzung fahren die Fahrzeuge in folgender Reihenfolge durch: R, D, A
Auf einer Fahrbahn mit Gegenverkehr muss man, um nach links abzubiegen, das Manöver rasch durchführen, um den von links und von rechts kommenden Fahrzeugen auszuweichen
Das Parken ist in den Kurven verboten, in der Nähe derselben und auf Durchzugsstraßen ist es aber außerhalb der geschlossenen Ortschaften erlaubt
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt ein STOP-Zeichen nach 320 Metern an
Die von den Fahrzeugen verursachte Luftverschmutzung trägt zum Smog, zum sauren Regen und zum Treibhauseffekt bei
Die Nichtbeachtung der entsprechenden Regeln, wenn man sich in den Verkehrsfluss einfügt, hat nicht den Abzug von Führerscheinpunkten zur Folge, sondern eine Geldstrafe
Ein Fahrer, der Radfahrer oder Fußgänger überholen will, welche die Fahrbahn befahren, muss sehr vorsichtig sein
Das abgebildete Verkehrszeichen steht nur an Einbahnstraßen
Das abgebildete Verkehrszeichen verpflichtet, den Bauarbeitern Vorfahrt zu gewähren
Ein langgezogener Pfiff des Verkehrspolizisten bedeutet, dass alle Fahrzeuge in aller Sicherheit anhalten müssen
Der Fahrer kann sich darauf beschränken, kurz auf den Bereich vor und neben dem Fahrzeug zu blicken, da sein Fahrzeug konstruktionsbedingt ein angemessenes Blickfeld gewährleistet
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass man am Hindernis links vorbeifahren muss
Nachdem der Fahrer das Fahrzeug am Fahrbahnrand geparkt hat, muss er, bevor er die Tür öffnet, sicherstellen, dass keine Radfahrer oder Motorradfahrer nahen
Die Abbildung stellt ein Gebotszeichen dar
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt einen beschädigten Straßenabschnitt an
Vor Verkehrsschildern und in deren Nähe sind das Parken und das Halten verboten, wenn sie dadurch verdeckt werden
In der Nähe eines Fußgängerübergangs muss der Fahrer beachten, dass der Fußgänger auf dem Zebrastreifen plötzlich stehen bleiben könnte
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, ist die Durchfahrt von Fahrzeugen erlaubt, die zur Beförderung von Gütern bestimmt sind und deren Gesamtgewicht maximal dem auf dem Verkehrszeichen angeführten Wert entspricht
Bei hohem Verkehrsaufkommen muss der Fahrer immer den Sicherheitsabstand zum vorausfahrenden Fahrzeug einhalten
Gemäß den Vorfahrtsbestimmungen muss das Fahrzeug H in der dargestellten Kreuzung auf die Durchfahrt des Fahrzeugs L warten
Auf öffentlichen Straßen sind Geschwindigkeitswettkämpfe zwischen Krafträdern ? jedoch nicht zwischen Kraftwagen ? erlaubt, auch wenn sie nicht genehmigt wurden