Deutsches Fahrschulquiz für Südtirol
Aktuelle Fragen (Stand 2012) für das deutschsprachige Führerschein-Quiz (Führerschein B) der Provinz Bozen.
 
RICHTIG
FALSCH
Wenn nichts anderes angezeigt ist, beträgt die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf Autobahnen 110 km/h
Das abgebildete Verkehrszeichen erlaubt das Parken von Kleinkrafträdern
Das abgebildete Verkehrszeichen schreibt vor, rechts an einer Straßenbaustelle vorbeizufahren
Die Verzögerungsspur dient dazu, auf die Autobahn aufzufahren
Eine verkehrsberuhigte Zone ist durch eigens vorgesehene Anfangs- und Endzeichen abgegrenzt
Bei dichtem Nebel ist es angebracht, so nah wie möglich dem vorausfahrenden Fahrzeug hinterherfahren
Wenn wir nachts auf einer Freilandstraße ein Fahrzeug mit Fernlicht kreuzen, müssen wir angemessen verlangsamen und eventuell anhalten
Die in der Abbildung dargestellte durchgehende Querlinie zeigt an, dass es Pflicht ist, sowohl den von rechts als auch den von links kommenden Fahrzeugen Vorfahrt zu gewähren
Wenn nach einem Unfall die Gefahr besteht, dass das Fahrzeug in Brand gerät, ist es angebracht, durch Drehen des Zündschlüssels die Elektroanlage auszuschalten
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, ist die Durchfahrt von Campingfahrzeugen mit einem Gesamtgewicht über 3,5 Tonnen erlaubt
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt die vorgeschriebene Fahrtrichtung an
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet die Durchfahrt eines Lastkraftwagens
Das Überholen an Grundstückseinfahrten ist verboten
Um einen Personenkraftwagen zu fahren, welches ein defektes Fahrzeug mit Fahrer an Bord abschleppt, braucht man den Führerschein der Klasse E
Das abgebildete Verkehrszeichen ist ein Gebotszeichen
Das abgebildete Verkehrszeichen erlaubt auf der Straße, an der es steht, nur Fahrzeugen für den Transport von Invaliden die Durchfahrt
Der Fahrer, der am rechten Fahrbahnrand anhalten will, muss vermeiden, die nahenden Fahrer von zweirädrigen Fahrzeugen zu gefährden
Alle drei in der Abbildung dargestellten Fahrspuren erlauben es dem Fahrer, geradeaus weiterzufahren
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt eine Einmündung von links an
In Unterführungen, unter Überführungen, unter Bögen und in Laubengängen ist das Parken verboten, wenn nichts anderes angezeigt ist
Der Sicherheitsabstand hängt von der Funktionstüchtigkeit der Feststellbremse ab
Der abgebildete Leitpfosten zeigt die Einfahrt in einen Tunnel an
Nach der Unterzeichnung des Kfz-Haftpflichtversicherungsvertrages muss das Versicherungsunternehmen dem Kunden eine Broschüre mit Informationen zur ersten Hilfe aushändigen
Wenn man sich einem Bahnübergang mit leuchtendem rotem Licht und noch nicht heruntergefahrener Halbschranke nähert, muss man beschleunigen, um den Übergang schnell zu räumen
Gemäß den Vorfahrtsbestimmungen fahren in der dargestellten Kreuzung die Fahrzeuge D und N gleichzeitig durch, nachdem das Fahrzeug R durchgefahren ist
Gemäß den Vorfahrtsbestimmungen darf das Fahrzeug B die dargestellte Kreuzung vor den anderen Fahrzeugen besetzen
Die dargestellte Zusatztafel schreibt vor, 380 Meter geradeaus weiterzufahren
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt einen beschädigten Straßenabschnitt an
In der dargestellten Kreuzung überquert das Fahrzeug A die Kreuzung vor dem Fahrzeug C
Auf der Autobahn darf man in der zum Überholen bestimmten Fahrspur die Geschwindigkeit von 110 km/h nicht überschreiten
In den Fällen, in denen das Parken von einer Bestimmung der Straßenverkehrsordnung ausdrücklich verboten ist, hängt die Beachtung dieses Verbotes nicht von der Gegenwart entsprechender Verkehrsschilder ab
Das abgebildete Verkehrszeichen gilt auch bei Nacht
Die Haftungshöchstgrenze der Kfz-Haftpflichtversicherung entspricht dem maximalen Betrag, den sich das Versicherungsunternehmen im Falle eines Unfalls zu zahlen verpflichtet
In der dargestellten Kreuzung muss das Fahrzeug B dem Fahrzeug T Vorfahrt gewähren
Die dargestellte Zusatztafel steht an Anlegestellen von Fähren
Es ist erlaubt, einen Polizeiwagen zu überholen, wenn es nicht im Noteinsatz ist und sofern keine anderen Hinderungsgründe vorliegen
Das abgebildete Verkehrszeichen erlaubt das Halten zum Ein- und Aussteigen
Das Fahren von vierrädrigen Kraftfahrzeugen, die keine Leichtfahrzeuge sind, ist bereits mit vierzehn Jahren erlaubt
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt an, dass es unmöglich ist, links einzubiegen
Das Bankett ist auf ansteigenden Straßen den langsamen Fahrzeugen vorbehalten