Deutsches Fahrschulquiz für Südtirol
Aktuelle Fragen (Stand 2012) für das deutschsprachige Führerschein-Quiz (Führerschein B) der Provinz Bozen.
 
RICHTIG
FALSCH
Die Schutzinsel kann durch Leuchtsäulen mit fixem gelbem Licht gekennzeichnet sein
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet die Weiterfahrt auf dieser Straße
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt eine telefonisch erreichbare Erste-Hilfe-Stelle an
In der dargestellten Kreuzung fahren die Fahrzeuge in folgender Reihenfolge durch: S, B, T
Auf Autobahnen darf man während der Nachtstunden die Geschwindigkeit von 130 km/h überschreiten, sofern mit Fernlicht gefahren wird
Das abgebildete Verkehrszeichen erlaubt es, bei jeder Gelegenheit zu hupen, um auf sich aufmerksam zu machen
Wenn man am Steuer eines Fahrzeugs sitzt, muss man in der Nähe einer Haltebucht für Schulbusse als Erste durchfahren, da man Vorfahrt gegenüber den Kindern hat, die die Straße überqueren
Das abgebildete Verkehrszeichen steht an einem Krankenhaus
In der abgebildeten Kreuzung fährt der Oberleitungsbus als Erster durch, weil er an die Stromleitung gebunden ist
Eine Straße kann eine Gegenverkehrsstraße sein
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt an, dass man gleich nach rechts abbiegen soll
Das Parken auf Bahnübergängen oder in deren Nähe ist verboten
Das Halten an Tankstellen ist während der Öffnungszeiten derselben verboten
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt eine Straße an, deren Oberfläche besonders rutschig werden kann
Das abgebildete Verkehrszeichen weist auf eine Einbahn hin
Der in der Abbildung dargestellte Gehsteigrand zeigt an, dass kein Fahrzeug parken darf
Die in der Abbildung dargestellte Fahrspur B erlaubt es dem Fahrer, geradeaus weiterzufahren oder nach links abzubiegen
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass es verboten ist, nach links abzubiegen
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt die einzig erlaubte Fahrtrichtung an
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt eine Sackgasse an
Im Gefälle einer Kuppe auf einer Straße mit zwei Fahrspuren pro Fahrtrichtung ist das Überholen erlaubt
Wenn der Fahrer des in der Abbildung dargestellten Fahrzeugs S rückwärts fährt, um sich in den Verkehrsfluss einzufügen, muss er den in dieselbe Richtung fahrenden Fahrzeugen mit Ausnahme der Fahrräder Vorfahrt gewähren
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet die Durchfahrt von Kraftfahrzeugen während der Marktstunden
Die dargestellte Zusatztafel fordert auf, einen Abstand von mindestens 20 Metern zu den Schneeräummaschinen im Einsatz einzuhalten
Für das in Pfeilrichtung fahrende Fahrzeug befindet sich die in der Abbildung dargestellte durchgehende Sperrlinie vor einer Kreuzung
Wenn das Fahrzeug eine Kurve befährt, muss man die Geschwindigkeit erhöhen, um ein Überschlagen zu vermeiden
Das abgebildete Verkehrszeichen weist auf eine Kreuzung auf einer Freilandstraße hin
Das abgebildete Verkehrszeichen erlaubt die Durchfahrt von Fahrzeugen für Menschen mit Behinderung
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, ist es ratsam, nicht zu nahe an den rechten Straßenrand heranzufahren
Die Höchstgeschwindigkeit auf Autobahnen beträgt für Personenkraftwagen mit Anhängerkarren bei Regen 120 km/h
Das Parken ist auf Bahnübergängen verboten, nicht jedoch in deren Nähe
Um die in der Abbildung dargestellte Kreuzung zu überqueren, muss das Fahrzeug E den Fahrzeugen R und L Vorfahrt gewähren
Wenn die Fahrbahn von Radfahrern oder Fußgängern befahren wird, ist es nicht ratsam, sie zu überholen, wenn man keinen ausreichenden seitlichen Sicherheitsabstand einhalten kann
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass man sich 500 Meter nach dem Abbiegen in Terni befindet
Die in der Abbildung dargestellten gelben Streifen grenzen einen für das Laden und Entladen von Gütern bestimmten Bereich ab
Wenn nichts anderes angezeigt ist, beträgt die zulässige Höchstgeschwindigkeit in geschlossenen Ortschaften 50 km/h
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass seit Anfang der Autobahn 55 Kilometer zurückgelegt worden sind
Das abgebildete Verkehrszeichen steht an einem Weg, der an bestimmten Tagen den Fußgängern und an anderen Tagen den Fahrrädern vorbehalten ist
Es ist verboten, da es den Verkehr gefährdet oder behindert, sich in den Verkehrsfluss einzufügen, wenn man von Seitenstraßen kommt
Zu einer Fahrbahn gehören die Fußgängerübergänge