Deutsches Fahrschulquiz für Südtirol
Aktuelle Fragen (Stand 2012) für das deutschsprachige Führerschein-Quiz (Führerschein B) der Provinz Bozen.
 
RICHTIG
FALSCH
Auf Fahrbahnen, auf Rampen und auf Abzweigen von Autobahnen und erstrangigen Freilandstraßen darf der Fahrer wenden, wenn er alle erforderlichen Maßnahmen trifft
Das abgebildete Verkehrszeichen lässt die Durchfahrt von Fahrzeugen nicht zu
Der Fußgängerübergang ist kein Fahrbahnteil
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass es verboten ist, nach links abzubiegen
Die dargestellte Zusatztafel zeigt den Bau eines Spielplatzes in der Nähe an
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet es einem Campingfahrzeug mit einem Gesamtgewicht von 6 Tonnen, zu überholen
Das abgebildete Verkehrszeichen ist ein Hinweisschild
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt Anlagen an, wo Fahrzeuge, die mit Sanitäranlagen ausgestattet sind, organische Rückstände und Abwässer entsorgen können
Die dargestellte Zusatztafel fordert auf, bei Regen die Geschwindigkeit herabzusetzen, weil die Straße rutschig wird
Die dargestellte Straße besteht aus acht Fahrbahnen
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt die Grenze zu einem Staat an, der zur Europäischen Union gehört
Der Anhalteweg hängt von der Abnutzung der Reifen ab
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt den Anfang des Bereichs an, in welchem nur bestimmte Fahrzeugarten verkehren dürfen
Das abgebildete Verkehrszeichen erlaubt das Fahren in parallelen Reihen
Auf Krafträdern darf man einen Fahrgast nur dann befördern, wen dieser volljährig ist
In der in der Abbildung dargestellten Situation fährt das Fahrzeug G als Erstes durch
Wenn der rote Pfeil leuchtet, schreiben die in der Abbildung dargestellten Fahrspurampeln den in Pfeilrichtung fahrenden Fahrzeugen vor, anzuhalten
Die in der Abbildung dargestellte unterbrochene weiße Linie erlaubt auf Einbahnstraßen das Wenden
Wo das abgebildete Verkehrszeichen auf einer Einbahnstraße steht, muss man so nah wie möglich am rechten Fahrbahnrand fahren
Das abgebildete Verkehrszeichen kann vor einer Brücke stehen
Beim Öffnen einer zum Gehsteig hin gerichteten Fahrzeugtür hat man die Pflicht, den Fahrtrichtungsanzeiger auf der entsprechenden Seite zu betätigen
In der in der Abbildung dargestellten Situation fahren die Fahrzeuge in folgender Reihenfolge durch: C, R, A, H
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt an, wie man auf einen Parkplatz gelangt
In Gegenwart des Zeichens VORFAHRT GEWÄHREN muss man, falls man anhalten muss, dies an der Querlinie tun, die aus einer Reihe von weißen Dreiecken besteht
Die Höchstgeschwindigkeit auf Autobahnen beträgt für Krafträder 90 km/h
Die mit dem Verkehrsunfall zusammenhängende strafrechtliche Verantwortung entsteht immer, wenn gegen die Straßenverkehrsordnung verstoßen wird
Die höhengleiche Kreuzung ist eine höhenfreie Kreuzung
Die dargestellte Zusatztafel weist auf die Gegenwart von Bremsschwellen hin
An den von Kindern besuchten Orten ist es Pflicht, die Geschwindigkeit anzupassen
Die dargestellte Zusatztafel weist auf Verschiebe- oder Anschlussgleise in der Nähe eines Güterbahnhofes hin
Eine überhöhte Geschwindigkeit in der Kurve kann das Überschlagen des Fahrzeugs zur Folge haben
Das ABS verhindert das Blockieren der Räder
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass eine Fahrzeugwerkstätte in der Nähe ist
Das abgebildete Verkehrszeichen steht am Anfang einer Autobahn
Die dargestellte Zusatztafel zeigt einen bei Regen gefährlichen Straßenabschnitt an
Das Überholen in der Nähe einer Kuppe ist auf Straßen mit zwei Fahrspuren pro Fahrtrichtung erlaubt
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, ist es notwendig, die Geschwindigkeit herabzusetzen und auf die Kinder zu achten, auch wenn sie sich auf dem Gehsteig befinden
In der in der Abbildung dargestellten Situation muss das Fahrzeug O warten, bis die Straßenbahn und das Fahrzeug M durchgefahren sind
Kleinkrafträder sind nicht als Krafträder anzusehen
Das abgebildete Verkehrszeichen künigt ein Weidegebiet mit Verkehrsverbot für Kraftfahrzeuge an