Deutsches Fahrschulquiz für Südtirol
Aktuelle Fragen (Stand 2012) für das deutschsprachige Führerschein-Quiz (Führerschein B) der Provinz Bozen.
 
RICHTIG
FALSCH
Die abgebildeten Zusatztafeln zeigen an, dass die Straßen, die man kreuzt, momentan unterbrochen sind
Das abgebildete Verkehrszeichen weist auf das Ende des Gegenverkehrs und den Anfang des Einbahnverkehrs hin
Das abgebildete Verkehrszeichen ist auf der Leuchtsäule in der Mitte der Kreisverkehrsfläche angebracht
An Kreuzungen ist es Pflicht, den Schienenfahrzeugen (Straßenbahnen und Zügen) Vorfahrt zu gewähren, wenn nichts anderes angezeigt ist
In der dargestellten Kreuzung fährt das Fahrzeug R als Erstes durch
Der Sicherheitsabstand kann im Tunnel verringert werden
Das Blickfeld kann für den Fahrer sowohl durch eine der Kopfstützen als auch durch Teile der Karosserie des eigenen Personenkraftwagens eingeengt werden, welche daran hindern könnten, andere Verkehrsteilnehmer zu sehen
Der von einer Schneeräummaschine im Einsatz einzuhaltende Sicherheitsabstand beträgt 20 Meter
Es ist erlaubt, die Windschutzscheibe und die vorderen Seitenscheiben des Fahrzeugs mit Folien zu bekleben, sofern es sich um ein abnehmbares Material handelt
Man muss langsamer fahren und bei Bedarf anhalten, wenn man geblendet wird
Das abgebildete Verkehrszeichen steht nicht an Orten, wo bereits ein allgemeines Parkverbot gilt
Die dargestellte Zusatztafel zeigt an, dass die Straße bei Regen rutschig werden kann
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt den Sicherheitsabstand an, der zum vorausfahrenden Fahrzeug einzuhalten ist
Das abgebildete Verkehrszeichen weist auf die Möglichkeit hin, dass man auf der Straße auf herumtreibendes Vieh treffen könnte
Das in der Abbildung dargestellte Lichtzeichen ist eine Ampel für Fußgänger
Der Sicherheitsabstand muss auf der Grundlage der Breite des vorausfahrenden Fahrzeugs bestimmt werden
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass man sich so weit wie möglich der Fahrbahnmitte nähern soll
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt einen Bahnübergang mit Halbschranken an
Der Fahrer des zu überholenden Fahrzeugs hat die Pflicht, die niedersten Gänge einzulegen, um das Überholen zu erleichtern
Der Sicherheitsabstand wird beeinflusst von der Anzahl der Getriebegänge
Wenn das vorausfahrende Fahrzeug an einer Kreuzung im Ort beim Freizeichen nicht sofort losfährt, darf man es nicht mit einem gefährlichen Manöver überholen
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet die Durchfahrt von Tankfahrzeugen, die Benzin befördern
Das abgebildete Verkehrszeichen kann zusammen mit einer Tafel vorkommen, welche die Länge des Straßenabschnittes anzeigt, auf welchem es empfohlen ist, die angegebene Geschwindigkeit nicht zu überschreiten
Die in der Abbildung dargestellte durchgehende Doppellinie kann seitlich an der Straße angebracht sein, um den Rand zu kennzeichnen
Das abgebildete Verkehrszeichen gilt auch bei Nacht
Das abgebildete Verkehrszeichen steht an einem Weg, der nur Fußgängern und Radfahrern vorbehalten ist
Der in der Abbildung dargestellte Gehsteigrand verbietet auch Taxis das Parken
Bei der in der Abbildung dargestellten Ampel zeigen die leuchtenden roten Pfeile an, dass man vorsichtig weiterfahren darf
Vor dem abgebildeten Verkehrszeichen steht in der Regel das Zeichen KREISVERKEHR
Die abgebildete Tafel weist auf eine enge Kurve hin
Das abgebildete Verkehrszeichen steht nur an Freilandstraßen
Auf vereisten Straßenabschnitten ist es angebracht, sich vom Gegenverkehr fernzuhalten
Das abgebildete Verkehrszeichen schreibt vor, an der Kreuzung auch dann anzuhalten, wenn die Ampel gelb blinkt
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet die Durchfahrt von Fahrzeugen ohne Motor
Das abgebildete Verkehrszeichen steht vor einem gefährlichen Gefälle
Das abgebildete Verkehrszeichen steht in unmittelbarer Nähe eines unbeschrankten Bahnübergangs
Auf allen Straßen ist es verboten, sich im Fahren zu üben
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt einen in Pfeilrichtung erreichbaren Parkplatz an
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt Baustellen an
Das Parken ist verboten auf den Fahrspuren oder Fahrbahnen, die den öffentlichen Verkehrsmitteln vorbehalten sind