Deutsches Fahrschulquiz für Südtirol
Aktuelle Fragen (Stand 2012) für das deutschsprachige Führerschein-Quiz (Führerschein B) der Provinz Bozen.
 
RICHTIG
FALSCH
Der Fahrer muss in der Nähe eines den Taxis vorbehaltenen Parkplatzes den Taxis, die in die Straße einfahren, Vorfahrt gewähren
Wenn alte Leute die Fahrbahn überqueren, ist zu berücksichtigen, dass sie schneller reagieren und daher besonnener überqueren
In einem Straßenabschnitt, der zu einer von einem Verkehrsbeamten geregelten Kreuzung führt, ist es erlaubt, in parallelen Reihen zu fahren
Das abgebildete Verkehrszeichen steht nur an erstrangigen Freilandstraßen
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, muss man anhalten, wenn das akustische Signal ertönt, welches auf die Schließung der Schranken hinweist
Das abgebildete Verkehrszeichen kann in einem Zeichen zur Ankündigung einer Abzweigung vorkommen
Bei hohem Verkehrsaufkommen dürfen Motorradfahrer die Sonderspuren zum Überholen benutzen
Um die in der Abbildung dargestellte Kreuzung zu überqueren, muss das Fahrzeug S auf die Durchfahrt der Fahrzeuge T und A warten
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass das Fahrzeug in der Zeit, in welcher das Parken verboten ist, abgeschleppt wird
Die abgebildete Tafel zeigt die Anzahl der überquerten Kreuzungen an
Wenn man überholt wird, während ein Fahrzeug in Gegenrichtung herangefahren kommt, muss man den rechten Fahrtrichtungsanzeiger betätigen, um die Gefahr anzuzeigen
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt das Vorfahrtsrecht bei wechselndem Einbahnverkehr an
Wenn das vorausfahrende Fahrzeug an einer Kreuzung im Ort beim Freizeichen nicht sofort losfährt, ist es angebracht, dem steckengebliebenen Kraftfahrer zu helfen, wenn dies erforderlich und gefahrlos möglich ist
Man muss die Geschwindigkeit jedes Mal herabsetzen, wenn man auf ein Hinweiszeichen trifft
Die abgebildete Tafel ist nur dann an den Fahrzeugen anzubringen, wenn die Ladung mindestens 50 cm aus dem Fahrzeug herausragt
Wenn das rote Licht der Ampel leuchtet, muss man vor der Haltelinie anhalten
Eine Autobahn ist mit eigenen Fahrspuren für die Auffahrt und für die Ausfahrt der Fahrzeuge versehen
Gemäß den Vorfahrtsbestimmungen überquert in der dargestellten Kreuzung das Fahrzeug R die Kreuzung als Zweites
Der abgebildete Leitpfosten zeigt an, dass man sich in der Nähe eines Bahnüberganges befindet
Das abgebildete Verkehrszeichen steht an erstrangigen Freilandstraßen
Der Fahrer, der überholen will, muss die für das Manöver erforderliche Strecke auch auf der Grundlage des Geschwindigkeitsunterschiedes zwischen dem eigenen Fahrzeug und jenem Fahrzeug, das überholt werden soll, abschätzen
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet die Zufahrt zu einem Bereich, der den Fahrzeugen der Autobahngesellschaft vorbehalten ist
Man muss die Geschwindigkeit herabsetzen, wenn man von einem Linienbus gefolgt wird
Die gesetzlich vorgeschriebene Kfz-Haftpflichtversicherung beinhaltet die Vergütung der vom Fahrzeug verursachten Schäden, sofern dieses vom Eigentümer gefahren wird
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet die Durchfahrt von Fahrrädern und von Kleinkrafträdern
Bei hohem Verkehrsaufkommen muss der Fahrer oft Fahrspur wechseln, damit er immer auf der freieren Spur fahren kann
Die in der Abbildung dargestellten Lichter treten kurz vor dem Eintreffen des Zuges in Funktion und leuchten so lange, bis er vorbeigefahren ist
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt einen Parkplatz an und kann durch eine Bake ergänzt sein
Der Fußgängerübergang ist ein für den Durchgang der überquerenden Fußgänger bestimmter Fahrbahnteil
Die Höchstgeschwindigkeit auf erstrangigen Freilandstraßen beträgt für Krafträder gewöhnlich 110 km/h
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass die Umleitung 2 Kilometer vom Verkehrszeichen entfernt ist
Das abgebildete Verkehrszeichen weist auf eine Engstelle hin
Die in der Abbildung dargestellte unterbrochene weiße Randlinie grenzt eine Haltebucht ab
Während der Fahrt auf Autobahnen und erstrangigen Freilandstraßen ist das Abblendlicht bei perfekter Sicht freigestellt
Das abgebildete Verkehrszeichen steht an einer den Fahrrädern vorbehaltenen Fahrspur
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt den Anfang des Verkehrs in parallelen Reihen an
Die in der Abbildung dargestellte Doppellinie darf nicht überfahren werden, aber man darf durchgehend darauf fahren
Die unterbrochene weiße Randlinie zeigt den Anfang eines Banketts an
Die in der Abbildung dargestellte Markierung verbietet den Fahrzeugen, darauf zu fahren
Außerhalb der geschlossenen Ortschaften ist es auch tagsüber Pflicht, mit Warndreieck auf ein auf der Fahrbahn stehendes Fahrzeug hinzuweisen, wenn dieses aus einer Entfernung von 100 Metern nicht deutlich zu sehen ist