Deutsches Fahrschulquiz für Südtirol
Aktuelle Fragen (Stand 2012) für das deutschsprachige Führerschein-Quiz (Führerschein B) der Provinz Bozen.
 
RICHTIG
FALSCH
Der Fahrer, der sich vom Fahrbahnrand aus in den Verkehrsfluss einfügt, darf den Sicherheitsgurt auch erst nach dem Manöver anlegen
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet die Durchfahrt aller Fahrzeuge
Das abgebildete Verkehrszeichen schreibt den Fahrern vor, links an einer Schutzinsel vorbeizufahren
Die Gefahr des Überholens hängt zusammen mit dem Risiko, dass man mit einem entgegenkommenden Fahrzeug frontal zusammenstoßen könnte
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt den Fahrern auf dem Weg ins Stadtzentrum an, dass sie sich auf der rechten Fahrspur einreihen sollen
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt seitlich der Straße liegende Gebiete mit großer Brandgefahr an
Das abgebildete Verkehrszeichen kann man innerhalb eines Zeichens zur Ankündigung einer Autobahnausfahrt vorfinden
Das abgebildete Verkehrszeichen kann man entlang der Gemeindestraße Nr. 19 vorfinden
Der Fahrer, der am rechten Fahrbahnrand anhalten will, muss beim Durchführen des Manövers wiederholt aufblenden
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass das Parkverbot fortgesetzt wird
Das abgebildete Verkehrszeichen gibt die Geschwindigkeit an, die nicht überschritten werden sollte
Die Rückstrahlweste ist nur dann nützlich, wenn man einen geplatzten Reifen wechseln muss
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt die Pflicht an, nach links abzubiegen
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt eine Einmündung mit Beschleunigungsspur auf der linken Seite an
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet die Durchfahrt von Fahrzeugen, deren meistbeladene Achse mehr als das angegebene Gewicht aufweist
Entlang den Ortsstraßen zeigt das abgebildete Verkehrszeichen an, dass das Halteverbot von 8.00 bis 20.00 Uhr gilt
Das Fahren in einem aufgewühlten Emotionalzustand ist nicht zu empfehlen
In der dargestellten Kreuzung braucht das Fahrzeug A keinem Fahrzeug Vorfahrt zu gewähren
Die dargestellte Zusatztafel zeigt die Öffnungszeiten der Pannendienst-Werkstätten an
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet die Durchfahrt von Fahrzeugen ohne Motor
Das abgebildete Verkehrszeichen kann man sowohl auf Ortsstraßen als auch auf Freilandstraßen antreffen
Das abgebildete Verkehrszeichen ist ein Gebotszeichen
Das abgebildete Verkehrszeichen erlaubt das Überholen mit einer Geschwindigkeit über 80 km/h
Damit ein Kraftfahrzeug verkehren darf, muss es mit Kennzeichen versehen sein, um den Eigentümer desselben ermitteln zu können
Die in der Abbildung dargestellte Fahrspur C erlaubt dem Fahrer nur das Rechtsabbiegen
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, ist es notwendig, die Geschwindigkeit herabzusetzen und zu berücksichtigen, dass der Sicherheitsabstand bei Glatteis zunimmt
Die dargestellte Zusatztafel zeigt die Straße an, über die man in die Alpen gelangt
Bei dichtem Nebel ist es angebracht, den Sicherheitsgurt nicht anzulegen, um Fahrzeug bei einem Unfall schneller verlassen zu können
Ein Lastkraftwagen ist ein Kraftfahrzeug
Die Höchstgeschwindigkeit auf zweitrangigen Freilandstraßen beträgt für vierrädrige Leichtmotorfahrzeuge 90 km/h
Auch bei hohem Verkehrsaufkommen müssen die Straßeneinmündungen (Kreuzungen, Zufahrten, Parkplatzeinfahrten usw.) freigehalten werden
Die Verwendung des Mobiltelefons ohne Freisprechanlage oder Ohrhörer ist beim Fahren verboten
Da Radfahrer beim Fahren gelegentlich leicht ausschwenken, muss der Fahrer eines Fahrzeugs beim Überholen diese Gegebenheit berücksichtigen
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet die Durchfahrt von Kleinkrafträdern
Wenn wir in einer geschlossenen Ortschaft auf einen Umzug treffen, ist es notwendig, diskret zu hupen, um den Umzug aufzufordern, die Straße so schnell wie möglich zu räumen
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt einen den Lastkraftwagen vorbehaltenen Parkplatz an
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass ist es notwendig ist, nur mit Schneeketten oder Winterreifen zu fahren
Das abgebildete Verkehrszeichen steht in der Nähe einer Erste-Hilfe-Stelle
Mit einem Personenkraftwagen kann man maximal neun Personen einschließlich des Fahrers befördern
Auf Rast- und Parkplätzen an Autobahnen sowie in jedem anderen zur Autobahn gehörenden Bereich ist es nur dann möglich, eine Handelstätigkeit auszuüben, wenn dies von der Körperschaft, der die Straße gehört, genehmigt ist