Deutsches Fahrschulquiz für Südtirol
Aktuelle Fragen (Stand 2012) für das deutschsprachige Führerschein-Quiz (Führerschein B) der Provinz Bozen.
 
RICHTIG
FALSCH
Die dargestellte Zusatztafel zeigt die Öffnungszeiten der Pannendienst-Werkstätten an
Die dargestellte Zusatztafel unter einem Gefahrenzeichen zeigt die Entfernung des Zeichens zum Punkt an, wo die Gefahr beginnt
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet das Parken, erlaubt jedoch das Halten
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass man von der nächsten Autobahnausfahrt aus alle angegebenen Ortschaften erreichen kann
Die Fahrtauglichkeit kann beeinträchtigt sein, wenn man kohlensäurehaltige Getränke zu sich nimmt
Die in der Abbildung dargestellte Markierung verbietet es den Personenkraftwagen, innerhalb des markierten Bereichs zu verkehren
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt einen nicht geregelten Fußgängerübergang an
Auf Krafträdern darf man einen Fahrgast nur dann befördern, wen dieser volljährig ist
Man darf immer mit Abblendlicht anstatt mit Standlicht fahren
Das abgebildete Verkehrszeichen erlaubt es, auf allen drei Fahrspuren mit einer Geschwindigkeit von 160 km/h zu fahren
Die in der Abbildung dargestellten Lichtzeichen sind Ampeln für dynamische Fahrspuren
Wenn ein defektes Fahrzeug mit Servolenkung abgeschleppt wird, ist das Lenkrad immer blockiert
In der Nähe von Radarfallen muss man langsamer fahren und bei Bedarf anhalten
Die weißen Rückstrahler dienen dazu, die Vorderseite von Anhängern oder Sattelanhängern zu kennzeichnen
Bei dichtem Nebel ist es angebracht, den Sicherheitsgurt nicht anzulegen, um Fahrzeug bei einem Unfall schneller verlassen zu können
Der Zusammenstoß von Fahrzeugen mit stark unterschiedlichem Gewicht ist besonders gefährlich
Das in der Abbildung dargestellte Lichtzeichen ist eine Ampel für Fußgänger
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass man nicht nach rechts abbiegen darf
Das abgebildete Verkehrszeichen gilt auch bei Nacht
Der Fahrer muss die Geschwindigkeit dem Zustand der Straße anpassen
Wenn man mit einem Fahrzeug aus einem Privatgrundstück fährt, ist es Pflicht, zu hupen
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass man in parallelen Reihen fahren muss
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass andere Vorfahrtsregeln gelten als an den vorhergehenden Kreuzungen
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt den Beginn des Einbahnverkehrs nach dem Linksabbiegen an
Die in der Abbildung dargestellte Kreuzung darf in folgender Reihenfolge überquert werden: Fahrzeug L gleichzeitig mit Fahrzeug C, dann Fahrzeug H
Wer zivilrechtlich verpflichtet ist, die aus einem Verkehrsunfall herrührenden Schäden zu vergüten, wird durch die Zahlung des entsprechenden Betrages jeder strafrechtlichen Verantwortlichkeit enthoben
Die erstrangigen Freilandstraßen müssen mit Wechselverkehrszeichen ausgestattet sein
Die dargestellte Zusatztafel weist auf einen Verkehrsunfall hin und darauf, dass die Geschwindigkeit herabzusetzen ist
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt Anlagen an, wo Fahrzeuge, die mit Sanitäranlagen ausgestattet sind, organische Rückstände und Abwässer entsorgen können
Auf Straßen mit einer Fahrspur pro Fahrtrichtung außerhalb der geschlossenen Ortschaften beträgt der Sicherheitsabstand zwischen Güterfahrzeugen über 3,5 Tonnen, die dem Überholverbot unterliegen, 100 Meter
Kleinkrafträder brauchen nicht der regelmäßigen technischen Überprüfung unterzogen zu werden
In der dargestellten Kreuzung fahren die Fahrzeuge A, V und C gleichzeitig durch
Es ist verboten, ein Kraftfahrzeug auf öffentlichen Straßen zu fahren, wenn man nicht über den für diese Fahrzeugart vorgesehenen Führerschein verfügt
Der abgebildete Leitpfosten steht am Fahrbahnrand an Bergstraßen, auf denen es öfters schneit
Es kann gefährlich sein, zu nah an geparkten Wagen vorbeizufahren, weil diese die Sicht auf einen behinderten Menschen in einem Rollstuhl oder auf einen Kinderwagen behindern könnten, die dabei sind, zu überqueren
Das abgebildete Verkehrszeichen weist auf eine Einmündung von rechts hin
Die in der Abbildung dargestellte Ampel mit fixem gelbem Licht erlaubt die Überquerung der Kreuzung, wenn sie bereits besetzt wurde
Wer Fahrspur wechseln will, um zu überholen, muss sich vergewissern, dass das vorausfahrende Fahrzeug nicht angezeigt hat, ebenfalls einen Fahrspurwechsel zu beabsichtigen
Wer strafrechtlich und zivilrechtlich für einen Verkehrsunfall verantwortlich ist, darf keine Fahrzeuge der entsprechenden Kategorie mehr fahren, sondern nur noch solche einer niedrigeren Kategorie
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt eine Überführung an