Deutsches Fahrschulquiz für Südtirol
Aktuelle Fragen (Stand 2012) für das deutschsprachige Führerschein-Quiz (Führerschein B) der Provinz Bozen.
 
RICHTIG
FALSCH
Das abgebildete Verkehrszeichen erlaubt es, mit einer Geschwindigkeit von 25 km/h zu fahren
In der Nähe eines Fußgängerübergangs muss der Fahrer beachten, dass die Reaktionen der Kinder, die überqueren, unvorhersehbar sind und daher Gefahren entstehen können
Der Fußgängerübergang ist ein Fahrbahnteil, auf welchem das Halten, jedoch nicht das Parken von Fahrzeugen erlaubt ist
Nur in Gegenwart von Verkehrsbeamten muss man langsamer fahren
Das abgebildete Symbol steht auf der Kontrolllampe für die gezogene Handbremse
Gemäß den Vorfahrtsbestimmungen fährt in der dargestellten Kreuzung das Fahrzeug B vor dem Fahrzeug N durch
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, darf ein Campingfahrzeug mit einem Gesamtgewicht von 4 Tonnen überholen
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt das Ende des entsprechenden Verbotes an
Wenn wir in einer geschlossenen Ortschaft auf einen Umzug treffen, ist es notwendig, uns nach der Anzahl der teilnehmenden Menschen zu richten, indem man ihn überholt oder, wenn möglich, unterbricht
Bei der ersten Hilfe muss man, wenn der Verletzte eine blutende Wunde hat, eventuelle Fremdkörper (Glasscherben oder Sonstiges) sofort aus der Wunde entfernen und die Wunde abdecken
Wenn man am Steuer eines Fahrzeugs sitzt, darf man in der Nähe einer Haltebucht für Schulbusse nicht weiterfahren, wenn die Türen des Schulbusses noch geöffnet sind
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, braucht man an der Kreuzung nicht anzuhalten, wenn man durch Verlangsamen sehen kann, dass weder von rechts noch von links Fahrzeuge nahen
In einer Sekunde legt man etwa 28 m zurück, wenn man mit einer Geschwindigkeit von 100 km/h fährt
In einem Bereich, in welchem das Parken anhand von Parkscheinautomaten geregelt ist, braucht man den Parkscheinautomaten nicht zu verwenden, wenn man nur für eine kurze Zeit parkt
Das Parken ist verboten auf den Fahrspuren oder Fahrbahnen, die den öffentlichen Verkehrsmitteln vorbehalten sind
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt die Möglichkeit an, rechts zu überholen
An Kreuzungen mit einer gelb blinkenden Ampel ist es Pflicht, allen verkehrenden Fahrzeugen Vorfahrt zu gewähren
Das abgebildete Verkehrszeichen verpflichtet zum Anhalten an beweglichen Brücken, die in Betrieb sind
Die dargestellte Zusatztafel unter einem Gebots- oder Verbotszeichen zeigt an, nach welcher Entfernung das Gebot beginnt
Beim Halten darf der Fahrer mit seinem Kraftfahrzeug den normalen Verkehrsfluss nicht behindern
Das Halten aufgrund der Erfordernisse des Fahrers darf maximal zehn Minuten dauern
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt den Bereich für die Zufahrt der Fahrzeuge zu Grundstücken an
Die in der Abbildung dargestellte Ampel mit leuchtendem grünem Licht erlaubt es nur Radfahrern, die Kreuzung zu überqueren
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet das Parken, nicht jedoch das Halten
Das abgebildete Verkehrszeichen ist ein Gebotszeichen
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt die Pflicht an, nach rechts abzubiegen
Das abgebildete Verkehrszeichen erlaubt die Durchfahrt von Personenkraftwagen, die einen Anhängerkarren ziehen
Gemäß den Vorfahrtsbestimmungen fahren die Fahrzeuge D und B in der dargestellten Kreuzung gleichzeitig durch
Wenn man am Steuer eines Fahrzeugs sitzt, muss man in der Nähe einer Haltebucht für Schulbusse auf die Kinder aufpassen, die über die Straße laufen könnten, um in den Schulbus zu steigen
In der dargestellten Kreuzung muss das Fahrzeug D dem Fahrzeug H Vorfahrt gewähren
In der dargestellten Kreuzung muss der Fahrer des Fahrzeugs D keinem Fahrzeug Vorfahrt gewähren
In der abgebildeten Kreuzung fahren die Fahrzeuge in folgender Reihenfolge durch: H, D, L, B
Der Polizist mit rechtwinklig angeordneten Armen wie in der Abbildung erlaubt den Fahrzeugen zu seiner Linken, links einzubiegen
Das abgebildete Verkehrszeichen schreibt vor, rechts an einem Hindernis vorbeizufahren
Falls keine Notspur vorhanden ist oder falls auf dieser die Durchfahrt der Polizei- oder Rettungsfahrzeuge nicht möglich ist, muss sich der Fahrer des Fahrzeugs, das auf der rechten Fahrspur fährt, bei einem Stau so nah wie möglich an der linken Fahrspurbegrenzungslinie halten
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, ist die Durchfahrt von Kraftwagen erlaubt, welche Erzeugnisse befördern, die das Wasser nicht verunreinigen
Auf erstrangigen Freilandstraßen können höhenfreie Kreuzungen vorkommen
Wenn ein verletzter Verkehrsteilnehmer in bewusstlosem Zustand ist, muss man bis zum Eintreffen des Rettungswagens seinen Zustand ständig überwachen
Außerhalb der geschlossenen Ortschaften hat der Fahrer beim Halten die Pflicht, das Fahrzeug außerhalb der Fahrbahn zu bringen, gegebenenfalls auf einen Fahrradweg
In der dargestellten Kreuzung überquert das Fahrzeug H die Kreuzung als Letztes