Deutsches Fahrschulquiz für Südtirol
Aktuelle Fragen (Stand 2012) für das deutschsprachige Führerschein-Quiz (Führerschein B) der Provinz Bozen.
 
RICHTIG
FALSCH
Die Ladung muss so auf den Kraftwagen verstaut sein, dass sie die im Fahrzeugschein angegebene Maximalhöhe nicht um mehr als 10% und auf jeden Fall nicht um mehr als 4 m überschreitet
Auf Fahrbahnen, auf Rampen und auf Abzweigen von Autobahnen und erstrangigen Freilandstraßen darf der Fahrer in besonderen Notfällen wenden
Das abgebildete Verkehrszeichen steht auch außerhalb der geschlossenen Ortschaften
In der abgebildeten Kreuzung fahren die Fahrzeuge in folgender Reihenfolge durch: S und D gleichzeitig, B, L
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass man nicht nach links abbiegen darf
Der Fahrer darf beim geparkten Fahrzeug den Motor laufen lassen, damit die Klimaanlage funktioniert
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass man in der Nähe einer Überführung ist, wo man wenden kann
Das Parken in weniger als 15 Metern Entfernung vom Zeichen, das die Haltestelle von Autobussen kennzeichnet, wenn die Haltestelle nicht abgegrenzt ist, ist erlaubt, wenn die Warnblinkanlage betätigt wird
Wenn sich ein verletzter Verkehrsteilnehmer Verbrennungen am Rumpf zugezogen hat, ist es zu empfehlen, diese sauber beziehungsweise möglichst steril abzudecken
In Gegenwart des Zeichens VORFAHRT GEWÄHREN muss man, falls man anhalten muss, dies an der Querlinie tun, die aus einer Reihe von weißen Dreiecken besteht
Das abgebildete Verkehrszeichen ist ergänzt durch ein Zeichen VORGESCHRIEBENE VORBEIFAHRT LINKS
Der abgebildete Leitpfosten steht an der Einfahrt in einen Tunnel
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, darf ein Lastkraftwagen mit einem Gesamtgewicht von 3 Tonnen nicht überholen
Wenn die Gültigkeit der Kfz-Haftpflichtversicherung abgelaufen ist, darf man das Fahrzeug nur in Italien verwenden
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet die Durchfahrt von Kleinkrafträdern
Die in der Abbildung dargestellten Lichtzeichen sind Ampeln für Schienenfahrzeuge (Straßenbahnen, Züge)
Der Fahrer eines Fahrzeugs muss die Verkehrsbeamten beachten und mit ihnen zusammenarbeiten
Das abgebildete Verkehrszeichen weist auf Splitt auf der Fahrbahn hin
Das abgebildete Verkehrszeichen gibt die Neigung eines Anstiegs an
Die abgebildete Absperrschranke befindet sich am Rand einer Straßenbaustelle
Der abgebildete Leitpfosten wird eingesetzt, um eine Einbahnkreuzung anzuzeigen
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt die Nähe eines Campingplatzes an
Der Reifendruck muss geprüft werden, wenn der Reifen kalt ist
Auf einer zweispurigen Gegenverkehrsfahrbahn, wie sie in der Abbildung dargestellt ist, müssen sich die Fahrzeuge, die den ansteigenden Straßenabschnitt einer Kuppe befahren, so nah wie möglich am rechten Fahrbahnrand halten
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet Lastzügen und Sattelzügen das Rechtsabbiegen
In der dargestellten Kreuzung fahren die Fahrzeuge T, B, C gleichzeitig durch
Auf Krafträdern darf man einen Fahrgast nur dann befördern, wen dieser volljährig ist
Beim Überqueren der in der Abbildung dargestellten Kreuzung fährt das Fahrzeug A als Letztes durch
An Kreuzungen oder in deren Nähe ist es nicht erlaubt, ein Fahrrad zu überholen, wenn man dazu auf die entgegengesetzte Fahrspur fahren muss
Auf erstrangigen Freilandstraßen ist das Parken nur in den eigens vorgesehenen Bereichen erlaubt
Gemäß den Vorfahrtsbestimmungen muss das Fahrzeug F in der dargestellten Kreuzung auf die Durchfahrt des Fahrzeugs A warten
Die dargestellte Zusatztafel weist auf Verschiebegleise hin
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, ist die Durchfahrt von Lastkraftwagen erlaubt
Die in der Abbildung dargestellte Markierung kann durch das eigens vorgesehene Verkehrszeichen FUSSGÄNGERÜBERGANG ergänzt werden
Das abgebildete Verkehrszeichen schreibt den Fahrern vor, nach rechts abzubiegen
Das Wenden ist in Kreuzungen oder in deren Nähe nicht erlaubt
Die Fahrbahn umfasst keine Gehsteige
Wer ein Kraftrad fährt, muss beachten, dass die Bodenhaftung auf den Schienen besonders bei Regen abnimmt
Der abgebildete Leitpfosten steht in der Mitte der Fahrbahn
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, ist es notwendig, bei Glatteis abrupt zu bremsen