Deutsches Fahrschulquiz für Südtirol
Aktuelle Fragen (Stand 2012) für das deutschsprachige Führerschein-Quiz (Führerschein B) der Provinz Bozen.
 
RICHTIG
FALSCH
Auf Fahrbahnen, Rampen, Abzweigen, auf Rast- und Parkplätzen sowie in jedem anderen zur Autobahn gehörenden Bereich ist es verboten, per Anhalter zu fahren oder Anhalter mitzunehmen
Die in der Abbildung dargestellte Ampel für die grüne Welle ist eine Ampel für Straßenarbeiten
Wenn Lastkraftwagenfahrer nach dem Anhalten an der Ampel wieder weiterfahren, können sie Fußgänger oder Radfahrer, die neben dem Vorderteil des Fahrzeugs stehen oder dieses streifen, gut sehen
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, ist die Schleuder- oder Rutschgefahr zu beachten
Die höhenfreie Kreuzung erleichtert den Verkehr, da sie das direkte Kreuzen der Fahrzeuge vermeidet
Motordreiräder sind Kraftfahrzeuge mit drei symmetrisch angeordneten Rädern
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet es dem Fahrzeug, die Fahrt zeitweilig zu unterbrechen
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, muss man auf jeden Fall den Fahrzeugen mit Blaulicht und Warnsignal Vorfahrt gewähren
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt den Namen des Flusses in der Nähe der darüber führenden Brücke an
Wenn die Ladung versehentlich auf die Fahrbahn fällt und den Verkehr behindert, muss der Fahrer die Durchfahrt nach Möglichkeit umgehend frei machen
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, muss man bei nasser Straße besonders vorsichtig sein
Der Fahrer, der auf einer Gegenverkehrsstraße wenden will, darf dies auch bei schlechter Sicht tun, wenn der Mittelstreifen unterbrochen ist
Die dargestellte Zusatztafel zeigt an, dass das geparkte Fahrzeug mit einem Abschleppwagen entfernt werden kann
Wenn man einen Fahrgast aussteigen lassen muss, ist zu berücksichtigen, dass das Öffnen der rechten Wagentür keinerlei Risiko oder Gefahr birgt
Wenn die hinteren Standlichter oder die Warnblinkanlage nicht ausreichen, ist es nachts auch innerhalb der geschlossenen Ortschaften Pflicht, mit dem Warndreieck auf stehende Fahrräder, Kleinkrafträder und Krafträder hinzuweisen
Es ist verboten, ein nicht zugelassenes Kraftfahrzeug auf öffentlichen Straßen zu fahren
Die in der Abbildung gezeigten Richtungspfeile sind auf Fahrspuren, die zum Geradeausfahren oder zum Rechtsabbiegen bestimmt sind, als kombinierte Pfeile "gerade-rechts" dargestellt
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet allen Lastkraftwagen den Verkehr auf der linken Fahrspur
Die dargestellte Zusatztafel zeigt die Entfernung des Zeichens zum Punkt an, wo die Gefahr beginnt
In Gegenwart der in der Abbildung dargestellten Leitlinien muss das Fahrzeug B nach rechts abbiegen
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt sowohl in geschlossenen Ortschaften als auch außerhalb eine Straßenbahnlinie ohne Ampelregelung an
Die Beschleunigungsspur wird verwendet, um die Geschwindigkeit zu erhöhen
Das abgebildete Verkehrszeichen ist ein Gefahrenzeichen
Wenn das Fahrzeug eine Kurve befährt, muss man die Geschwindigkeit erhöhen, um ein Überschlagen zu vermeiden
Das abgebildete Verkehrszeichen stellt eine besondere Ausnahme vom Parkverbot dar
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt zwei bestimmte Ziele an
Die in der Abbildung dargestellte weiße Querlinie zeigt die Stelle an, an welcher die Fahrer in Gegenwart des Zeichens ANHALTEN UND VORFAHRT GEWÄHREN (STOP) anhalten müssen
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt eine Militärzone an
Der Fahrer, der am rechten Fahrbahnrand anhalten will, muss die Lage, die Entfernung und die Richtung der anderen Verkehrsteilnehmer berücksichtigen
Wenn die Windschutzscheibe mit Staub verschmutzt ist, muss man den Beschlagentferner betätigen 0
Auf vereisten Straßenabschnitten ist es angebracht, das Fahrzeug im Leerlauf rollen zu lassen
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, ist das Fahren auf den Straßenbahnschienen verboten
Die Höchstgeschwindigkeit auf zweitrangigen Freilandstraßen beträgt für Lastkraftwagen mit einem Gesamtgewicht bis zu 3,5 Tonnen 90 km/h
Das abgebildete Verkehrszeichen weist auf mögliches Glatteis auf der Straße hin
Zu einer Fahrbahn gehören die Bankette
Wenn man in einer geschlossenen Ortschaft einen Ball auf die Fahrbahn rollen sieht, muss man langsamer fahren, um bei Bedarf anhalten zu können
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet das Parken von 7,30 bis 19,00 Uhr
Der Bremsweg nimmt zu, wenn die Straße bergauf führt
Das fixe gelbe Licht leuchtet auf, sobald das grüne Licht erlischt
Die in der Abbildung dargestellte Fahrspur A erlaubt es dem Fahrer nur, nach links abzubiegen