Deutsches Fahrschulquiz für Südtirol
Aktuelle Fragen (Stand 2012) für das deutschsprachige Führerschein-Quiz (Führerschein B) der Provinz Bozen.
 
RICHTIG
FALSCH
Die inneren Dachsäulen der Kraftwagen beeinträchtigen die Sicht
Gemäß den Vorfahrtsbestimmungen fahren die Fahrzeuge in der dargestellten Kreuzung in folgender Reihenfolge durch: E, R, S, A
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt die Richtung zu einer Erste-Hilfe-Stelle an
Auf öffentlichen Straßen ist es verboten, ein Kraftfahrzeug zu verwenden, wenn die Garantie abgelaufen ist
Wenn der Polizist die Arme quer zur Fahrtrichtung ausstreckt, wie es in der Abbildung dargestellt ist, darf man nicht nach links abbiegen
Nach dem Waschen des Fahrzeugs ist es angebracht einen Bremsversuch vorzunehmen
Die Höchstgeschwindigkeit für eine bereifte landwirtschaftliche Maschine beträgt 40 km/h
Das abgebildete Verkehrszeichen verlangt, dass man langsamer fährt, um einen Zusammenstoß mit herumtreibenden Wildtieren zu vermeiden
Das abgebildete Verkehrszeichen kann vor und nach jeder Kreuzung im Kleinformat wiederholt werden
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, muss man beachten, dass die Sicht beschränkt ist
Das abgebildete Symbol zeigt eine Vorrichtung an, die im Notfall zu verwenden ist
Der Fahrer, der am rechten Fahrbahnrand anhalten will, muss diese Absicht mit ausreichender Vorankündigung anzeigen
Wenn alte Leute die Fahrbahn überqueren, ist zu berücksichtigen, dass sie aufgrund ihres Alters nicht schnell auf Gefahrensituationen reagieren
Wenn das Fahrzeug S rückwärts fährt, um sich in den Verkehrsfluss einzufügen, muss es die Nebelschlussleuchte einschalten
Das abgebildete Verkehrszeichen steht am Ende des Gehweges entlang des Fahrradweges
Das Halten nach dem Zeichen PARKVERBOT ist verboten
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt eine Fahrbahnverengung an
Das abgebildete Verkehrszeichen erlaubt es, mit einer Geschwindigkeit von 25 km/h zu fahren
Ein Kraftdreirad ist ein Kraftfahrzeug
Kleinkrafträder können zwei oder drei Räder haben
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt eine Straße mit getrennten Fahrbahnen an
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, ist die Durchfahrt einer 3,50 Meter hohen landwirtschaftlichen Maschine erlaubt
Wenn man das Fahrzeug in einem zugelassenen Parkplatz stehen lässt, ist es Pflicht, die ganze Zeit das Standlicht eingeschaltet zu lassen
Das abgebildete Verkehrszeichen schreibt vor, langsamer zu fahren, um bei einem Zeichen seitens der Polizeibeamten anhalten zu können
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, darf man Gespannfuhrwerke überholen
Wenn man eine lange Abfahrt im Leerlauf und mit abgestelltem Motor hinabfährt, ist es angebracht, den Zündschlüssel des Fahrzeugs herauszunehmen
Das abgebildete Verkehrszeichen erlaubt das Parken von 9.00 bis 17.00 Uhr
Der Sicherheitsabstand wird beeinflusst von der Funktionstüchtigkeit der Betriebsbremse
Bei dichtem Nebel ist es angebracht, ständig zu hupen
Während der Fahrt auf Autobahnen und erstrangigen Freilandstraßen ist das Abblendlicht bei perfekter Sicht freigestellt
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt, wenn es mit einem roten Querbalken durchgestrichen ist, das Ende einer erstrangigen Freilandstraße an
Bei dem in Pfeilrichtung fahrenden Fahrzeug befindet sich die in der Abbildung dargestellte unterbrochene Linie unmittelbar vor einer Kreuzung
Das abgebildete Verkehrszeichen weist auf eine empfohlene Richtung hin
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, muss man sich auf jeden Fall vergewissern, dass die aus den Seitenstraßen kommenden Fahrzeuge Vorfahrt gewähren
Das abgebildete Verkehrszeichen kann Bremsschwellen ankündigen
Als Leichtanhänger gelten jene mit maximalem Gesamtgewicht bis 500 kg
Gegenüber Fußgängern, die einen Kinderwagen schieben, muss man größere Vorsicht walten lassen
Der Fahrer, der sich in den Verkehrsfluss einfügen will, muss sich vergewissern, dass er dies tun kann, ohne die anderen Verkehrsteilnehmer zu gefährden oder zu behindern
Wo das abgebildete Verkehrszeichen zu finden ist, steht an Autobahnzufahrt das Zeichen VORFAHRT GEWÄHREN
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt an, dass man sowohl rechts als auch links an einer Verkehrsinsel vorbeifahren darf