Deutsches Fahrschulquiz für Südtirol
Aktuelle Fragen (Stand 2012) für das deutschsprachige Führerschein-Quiz (Führerschein B) der Provinz Bozen.
 
RICHTIG
FALSCH
Die in der Abbildung dargestellte Ampel regelt den Verkehr an den Anlegestellen von Fähren
Auf der dargestellten Straße ist die mittlere Fahrbahn in der Regel mit Gegenverkehr
Der abgebildete Leitpfosten ist eine Zusatzeinrichtung
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass das Fahrzeug in einen Lagerplatz der Gemeinde gebracht werden kann
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass sowohl kurzzeitiges als auch dauerhaftes Parken in Pfeilrichtung verboten sind
Es ist erlaubt, das Fahrzeug auf dem Gehsteig zu parken, ohne den Fußgängern, die einen Kinderwagen schieben, Platz zu lassen
Die Gefahr des Überholens hängt zusammen mit dem Risiko, mit anderen Fahrzeugen zusammenzustoßen, welche die Absicht zeigen, dasselbe Manöver durchzuführen
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt einen Parkplatz für Lastkraftwagen an, die maximal 10 Meter lang sind
Der Schriftzug STOP auf dem Straßenbelag ergänzt vorschriftsgemäß das entsprechende Verkehrszeichen
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet die Weiterfahrt auf dieser Straße
In einer mittels Kreisverkehr geregelten Kreuzung können die einfahrenden Fahrzeuge die Pflicht haben, Vorfahrt zu gewähren
Die höhenfreie Kreuzung ist ausgestattet mit Strukturen (Rampen, Überführungen, Unterführungen) zur Verbindung von Straßen auf unterschiedlicher Höhe
Es ist verboten, einen Polizeiwagen zu überholen, der nicht im Noteinsatz ist, um dessen Fahrt nicht zu behindern
In der dargestellten Kreuzung fahren die Fahrzeuge C und H als Erste durch
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt einen Parkplatz für Reisebusse an
Man muss langsamer fahren und bei Bedarf anhalten, wenn man geblendet wird
An der Hinterseite von Personenkraftwagen muss eine Plakette angebracht werden, welche die erlaubte Höchstgeschwindigkeit anzeigt
Beim Aufstellen des Warndreiecks ist die Verwendung der Rückstrahlweste oder des Reflexgurts fakultativ
Das abgebildete Verkehrszeichen erlaubt die Durchfahrt von Lastzügen, Sattelzügen und Gelenkfahrzeugen
Wenn wir nachts auf einer Freilandstraße ein Fahrzeug mit Fernlicht kreuzen, müssen wir die Zweiklanghupe betätigen, um das kreuzende Fahrzeug darauf aufmerksam zu machen
Das abgebildete Verkehrszeichen hebt die zuvor auferlegten Vorschriften auf
Wenn ein Lastzug nach rechts in eine enge Straße einbiegen will, müssen die Fahrer der nachfolgenden Fahrzeuge die Warnblinkanlage betätigen
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt einen Bereich im Ort an, der als Spielplatz und Vergnügungspark bestimmt ist
Die Höchstgeschwindigkeit für vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge beträgt außerhalb der geschlossenen Ortschaften 70 km/h
Das abgebildete Verkehrszeichen weist auf einen Straßenabschnitt hin, der von Vieh überquert werden könnte
Das Parken ist verboten auf den Fahrspuren oder Fahrbahnen, die den öffentlichen Verkehrsmitteln vorbehalten sind
Der Sicherheitsabstand muss erhöht werden, wenn das Verhalten des vorausfahrenden Fahrers schwer einzuschätzen ist 08
Die in der Abbildung dargestellten Lichter befinden sich in der Regel auf der rechten Seite der Straße
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass sich der Verkehr auf zwei getrennten Fahrbahnen abwickelt
Das abgebildete Verkehrszeichen schreibt vor, mit einer konstanten Geschwindigkeit von 30 km/h zu fahren
Das abgebildete Zeichen kann an Fahrzeugen für die Straßeninstandhaltung angebracht sein, die auf der Fahrbahn geparkt sind
Auf einer Fahrbahn mit Gegenverkehr muss man sich, um nach links abzubiegen, der Fahrbahnmitte nähern
Das abgebildete Verkehrszeichen gilt in geschlossenen Ortschaften von 8.00 bis 20.00 Uhr
In der dargestellten Kreuzung hat das Fahrzeug E Vorfahrt gegenüber dem Fahrzeug B
Das abgebildete Verkehrszeichen gilt nur für Kraftwagen mit Zwillingsrädern
Das abgebildete Verkehrszeichen ist ein Verbotszeichen
Wenn man auf der Autobahn fährt, kann man den Sicherheitsabstand verringern, weil vom vorausfahrenden Fahrzeug kein abruptes Bremsen zu erwarten ist
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet die Durchfahrt von Fahrzeugen, die leicht entzündliche Erzeugnisse befördern
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt die Nähe eines Bahnhofes mit Schlafwagen an
Die Gefahr des Überholens hängt zusammen mit dem Risiko, dass man beim Wiedereinscheren in die Fahrspur das überholte Fahrzeug rammen könnte